Leute, Leute,...

Bergisch Neukirchen wird - wie jede Gemeinde, jeder Stadtteil, jedes Dorf – von den Menschen geprägt, die hier leben oder arbeiten. Wir möchten diesen Menschen zuhören, uns ihre Geschichte(n) erzählen lassen. Wie sind die Bergisch Neukirchener, was treibt sie an, womit beschäftigen sie sich? 'Leute, Leute' will dies in Gesprächen und Porträts herausfinden.

Der König von PaRoLi
Stefan „Leo“ Thiel

(cj) Dass er die „Linde“ irgendwann mal übernehmen würde, war nun wahrlich keine Überraschung, sondern hatte eine Art von Zwangsläufigkeit. Stefan „Leo“ Thiel gehörte schon mit 15 zu den Gästen der Kneipe. Bereits damals war die „Linde“ eine Dorfwirtschaft im besten Sinne.

Treffpunkt für mehrere Generationen, die vor allem aus dem Dorf kamen, von nebenan, aber auch aus dem nahen Burscheid, aus Bergisch Neukirchen oder noch entfernteren Stadtteilen Leverkusens. Oder - wie Stefan Thiel - aus Kuckenberg. Was ja quasi auch zur direkten Nachbarschaft zählte. ..

weiterlesen

  
Zwischen Tradition und Neuanfang
Sabina Illbruck

(cj) Es ist nicht leicht, einen Termin mit Sabina Illbruck zu bekommen. Die Unternehmerin ist nun mal viel beschäftigt. Als es dann aber endlich klappt mit einem Treffen, macht sie im Besprechungsraum der stattlichen Illbruck-Villa einen entspannten Eindruck. Das iPhone liegt zwar griffbereit auf dem Schreibtisch und bimmelt ab und an. Aber die Chefin ist konzentriert und auskunftfreudig.

Sabina Illbruck nimmt sich ausgiebig Zeit für ein Gespräch über ihre Kindheit, ihre Eltern und ihre Zukunft.

Frau Illbruck, wenn Sie hier aus der Villa auf das Grundstück gegenüber schauen, wo bis vor ein paar Monaten noch die Gebäude der alten Firma ..

weiterlesen

  
Wo „Schnix" die Ohren anlegte
Christine Schulz

(cj) Von der evangelischen Kirche einmal abgesehen gibt es wohl keinen Ort im Ort, den man mit größerer Berechtigung als Zentrum, als Herz von Bergisch Neukirchen bezeichnen dürfte. Im Post- und Lotto/Toto-Laden von Frau Schulz spielt sich, sagen wir's mal etwas überspitzt, das gesellschaftliche Leben Bergisch Neukirchens ab.

Das kleine Geschäft ist viel mehr als das. Es ist Nachrichtenbörse und Marktplatz. Hier werden nicht nur Zeitschriften gekauft, sondern kleine – und manchmal auch große – Sorgen offenbart. Nicht nur Päckchen aufgegeben, sondern „breaking news" aus dem ..

weiterlesen

  
weitere Berichte in dieser Rubrik

Von wegen kleine Brötchen

Der Weinexperte aus Imbach

alle Berichte finden Sie hier