Aktuelles

05.07.2011, 15.48 Uhr

Glücklich im neuen Domizil
(cj) Bis zum Schluss haben die Handwerker noch geschraubt, gehämmert und getüftelt. Und wer eintritt in den nigelnagelneuen Postladen von Frau Schulz, der riecht all die frisch verlegten und montierten Materialien auch noch sehr intensiv. „Ein paar Kleinigkeiten fehlen noch, wie das immer so ist, wenn man gerade eingezogen ist, aber ich bin glücklich, dass wir unsere Eröffnung pünktlich feiern können“, sagt Christine Schulz.


Endlich geschafft: Frau Schulz hinter der neuen Ladentheke
Die vergangenen Tage waren stressig, 14 bis 16 Stunden habe sie da regelmäßig gearbeitet, um den Umzug rechtzeitig zum 5. Juli hinzukriegen. Die Schufterei hat sich gelohnt: Der neue Post- und Lotto/Toto-Laden präsentiert sich hell, freundlich, luftig, aufgeräumt. Und verfügt mit 95 Quadratmetern über eindeutig mehr Platz als der alte Verkaufsraum gleich nebenan. Es ist nun so auch eine klarere Trennung zwischen den Bereichen Post und Geschäft möglich.

Sekt, Kaffee und Kuchen zur Einweihung

Am Dienstag wurde die Einweihung der neuen Räumlichkeiten natürlich auch mit den Kunden gefeiert - bei einem Gläschen Sekt und später auch bei Kaffee und Kuchen.

Am Sortiment wird sich vorerst nichts ändern. „Ich würde gerne den Anteil an Kleinspielzeug für Kinder auf Dauer erhöhen und möchte das Angebot dafür spätestens zu Weihnachten erweitern“, so Frau Schulz.

Die Öffnungszeiten habe sie freilich den Gewohnheiten ihrer Kunden angepasst. Von montags bis freitags hat das Geschäft von 8 bis 13 Uhr und dann von 14.30 bis 18.30 Uhr geöffnet. Am Samstag bleibt es bei der Öffnungszeit von 8 bis 13 Uhr.

Nach fast zwölf Jahren im alten Laden und zuvor neun Jahren an der Ecke Burscheider/Pastor-Scheibler-Straße ist das neue Domizil nun die bereits dritte Station von Frau Schulz in Bergisch Neukirchen. Das Haus, in dem ehemals das Installationsunternehmen Kauermann untergebracht war, hat ihr Sohn gekauft. Tochter Diana arbeitet seit zwei Jahren mit im Laden und soll irgendwann die Nachfolge der Mutter antreten.

Kommentare lesen Neuen Kommentar schreiben

Bisherige Kommentare

06.07.2011, 10:16 Uhr - Timo Frost
Dann wünsche ich Ihnen weiterhin eine schöne Zeit mit Ihrer Postfiliale in Berg. Neukirchen.

Fühle mich immer sehr wohl wenn ich mal bei Ihnen bin.

Gruss Timo Frost

 

Fotos zum Artikel

Bilder anklicken zum Vergrößern

Weitere aktuelle Artikel

4. Hüscheider Garagentrödel
Samstag, den 24.09.2016 findet von 10.00 – 17.00 Uhr
lesen

Restaurant Fachwerk Neueröffnung
24., 25. und 26. September 2015
lesen

Bergisches Reisebüro zieht um

lesen

Mitgliederversammlung am 23. April 2015
Presse-Information
lesen